in kurzer Rückblick...

Im Jahr 1982 begannen wir mit der Zucht von Sträuchern und Koniferen, anfänglich nur im Freiland, später dann auch in Kübeln. Wir vermehren ungefähr 80% der Pflanzen selbst durch Stecklinge sowie durch Handveredelungen. Darüber hinaus wird ein Teil des Pflanzgutes von Pflanzgutbetrieben, die unseren Anforderungen entsprechen, hinzugekauft.
Die Vermehrung erfolgt in einem Treibhaus mit einer Fläche von 2.000 Quadratmetern wovon 250 Metern mit Bodenerwärmung und Sprühwassernebel.

Das Sortiment wird dann im Kübel oder im Freiland weitergezüchtet.

Der Teil mit den Freilandpflanzen befindet sich größtenteils auf einem Gelände ungefähr 500 Meter von unserem Betrieb entfernt.
Das Kubelplanzengelände ist in 2005 erweitert mit 0,75 ha. Auf ein modernes, wiederverwertetes (also umwelltfreundlich) Gelände mit Betonpfade, wird sowohl unter- als oberhalb der Pfade das Wasser zurückgeleitet in einem Becken von 1000 Kubikmetern.
Für die Überwinterung der Pflanzen verwenden wir das Treibhaus und 500 m² mit Folie überdachte Gewächshäuser.

Die Pflanzen werden je nach Wunsch des Kunden auf einem Regalwagen, in Torfkisten oder in Paletten geliefert.

Die Verkaufspreise gelten bei Abholung von der Baumschule, gegen einen Aufpreis liefern wir aber auch gerne direkt zu Ihnen.
<
<
<
<
<
<
<
Boomkwekerij Menkhorst v.o.f.                  -        Pinnedijk 19 - 7011 JG  Gaanderen          
T (0315) 29 81 16 - F (0315) 29 85 84     -        E
Boomkwekerijmenkhorst@hetnet.nl
MPS-A-zertifiziert